Claudia Sellner

Sie begleitet Einzelpersonen und Paare in freier Praxis dabei, Sprachlosigkeit in (partnerschaftlicher) Sexualität aufzulösen und differenzierte Kommunikation zu Lust, Vorlieben oder sexuellen Phantasien entstehen zu lassen.

Gerade im Erlebnisbereich der Sexualität versuchen Menschen, ihre Grundbedürfnisse nach Akzeptanz, Nähe, Offenheit und Gesehen werden am intensivsten und intimsten zu leben. Diese Achtsamkeit für einander ist ein wichtiges Element zur Energiegewinnung.

Sich (wieder) mit der eigenen Sexualität verbinden, dient der Stressbewältigung und erhöht die Lebensqualität.


www.offensive-mittelstand.dewww.unternehmens-wert-mensch.de

Mentales Stressmanagement

MILD-Wohlfühl-Garantie

Mitgliedschaften

DBVBdgsfdnbgfvfp

Copyright 2017 MILD Akademie